Dichtedialog ist ein Projekt der Stadt Graz für die Verdichtung von Wohnräumen. Diskussionen, Gespräche, Vereinbarungen und Ziele für die betroffenen Bewohner sollen die Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen und Entwicklungen vereinfachen. Jeder Bewohner kann direkt in das Geschehen eingreifen und sich als Anrainer an der Raumplanung in der eigenen Region beteiligen. Interaktive Karten, Diskussionsforen, ein Downloadbereich und ein Blogsystem, welches Datei-uploads wie Fotos der Anrainer ermöglicht, bilden ein nützliches Tool für jede Gemeinde und Stadt.

Zeitraum Juni-Juli 2010
Design EN GARDE
Art Direction EN GARDE
Entwicklung TAO Software
Planung TAO Software
Link http://dichtedialog.geobeteiligung.at